Damen 40II weiterhin auf Meisterkurs!!

Die Damen 40II-Mannschaft hat am Wochenende den ärgsten Konkurrenten Oberstedten mit 5:1 quasi von der roten Asche gefegt und damit den Platz an der Sonne in der Kreisliga A und ihre weiße Weste verteidigt.

Mit dieser überzeugenden Vorstellung langt am kommenden Samstag beim TC Stierstadt bereits ein Unentschieden, um ungeschlagen die Saison zu beenden, den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg zu sichern.

Gegen den TC Oberstedten bewies Sandra Clemens Nerven wie Drahtseile, denn sowohl im Einzel, als auch im Doppel ging es in den Match-Tiebreak, den sie jeweils erfolgreich für sich entschied und damit zwei Punkte auf die Habenseite ihres Teams brachte. Dagmar Uhlig, Inga Winzer und Kathrin Schwendt komplettierten das erfolgreiche Quartett.

Nun könnte es am kommenden Wochenende zu einem großen Aufstiegsfest kommen, denn auch die Damen 40I können bei einem Sieg gegen denTC Bad Homburg (Start ist um 11 Uhr auf der Anlage in Köppern) den Meistertitel und den Aufstieg in die Gruppenliga feiern.

Die siegreichen Spielerinnen des TV Köppern: Dagmar Uhlig, Kathrin Schwendt, Sandra Clemens und Inga Winzer (v. l. n. r.)