Bericht Saisonabschluss 2012

Mixed- Turnier

Mixed-Clubmeister Fabienne Hock und Manuel Burkhardt

16 Paarungen hatten sich gemeldet, um am vergangenen Samstag die Mixed-Clubmeister auszuspielen. Bei bestem Tenniswetter fiel um 10:30 Uhr auf allen 6 Plätzen der Startschuss. Gespielt wurde neben der Haupt- auch eine Nebenrunde (B-Runde), d.h. das Doppel, das im 1. Spiel unterlag, konnte in der Nebenrunde weiter kämpfen.

Am besten gelungen ist dies Clara Ahrens mit ihrem Partner Steffen Säger. Die zwei hatten zwar in ihrem 1. Spiel gegen Linda McKenney/Tobias Bauder das Nachsehen, gewannen aber anschließend ihre weiteren Spiele, so dass sie sich 1. Sieger Nebenrunde nennen dürfen!

Im Hauptfeld konnte sich das an 1. gesetzte Duo durchsetzen: Vor Linda McKenney/Tobias Bauder als Dritte, Milijana Klotz/Uwe Clemens als Zweite wurden Fabienne Hock/Manuel Burkhardt unsere Mixed-Clubmeister 2012!

Mit einem tollen Tennis-Tag, voller Spaß, gewohnt guter Bewirtung und natürlich spannendem Tennis ist unsere sportliche Saison 2012 nun zu Ende gegangen.

Saisonabschluss Event

Um 19:00 Uhr begann der gemütliche Teil des Tages. Als das Büfett um 19:30 Uhr eröffnet wurde (an dieser Stelle „Vielen Dank“ an die „Festausschuss-Chefin“ Fabienne Hock für die tolle Organisation), platzte das Clubhaus vor Mitgliedern bereits aus allen Nähten. Einfach schön mitzuerleben, wie viele TVK´ler der Einladung gefolgt waren, um den letzten, offiziellen Tag der Saison gemeinsam zu verbringen.

Der 1. Vorsitzende Ulrich Lenz bedankte sich in einer kurzen Ansprache mit Sekt und Blumen insbesondere bei den vielen Helfern für die Unterstützung während der Saison. Es folgte die Siegerehrung der Mixed-Meisterschaften.

Und dann drehte sich alles nur noch um die Tombola: Schon seit Stunden schlichen die Mitglieder um die aufgebauten Tombola-Preise. Unglaublich, was dort zusammen gekommen war:

  • Als Hauptpreis winkte ein von Conny´s OCTA gesponserter Tennis-Tag für 6 Personen, der neben Tennis non-stopp auch ein gemeinsames Abendessen umfasste
  • 10 Eintrittskarten zum „Cup of Legendes“ in Frankfurt 2013 von Olli Kesper
  • Vom Tennis Shop gab’s schicke Tennisbags, diverse Griffbänder, Saiten etc.
  • Desweiteren gespendete Preise von fast dem ganzen Köpperner Einzelhandel. U.a. das Kino/Köppern, der Klettergarten/Seulberg und der „Salzburgerin“/Köppern

Nachdem alle Event-Karten gegen Lose eingetauscht waren, konnte der Losverkauf (1,00 € pro Los) beginnen. Es war sensationell:  Die Mitglieder standen Schlange! Innerhalb von nicht ganz 10 Minuten waren alle Lose vergeben (ursprünglich 400!). Gratulation an alle Gewinner. Und auch diejenigen, die nicht zu den Gewinnern der ganz „großen“ Preise gehören, hatten wohl ihren Spaß. Damit endete der „offizielle“ Teil.

Die „Ü30-Party“ konnte beginnen. Die Musik wurde lauter, das Tanzbein konnte/sollte geschwungen werden. Die ältere Generation musste sich erst an die Lautstärke und die Musikrichtung etwas gewöhnen. Aber im Nu kam Party-Laune und tolle Stimmung auf, die Tanzfläche blieb nicht einen Song lang leer und bis weit nach Mitternacht (aus 1. Hand wurde von 3:00 Uhr in der Früh berichtet) wurde gefeiert.

Ein wirklich krönender Abschluss für ein Jahr, das unter dem Motto „40-Jahre TV Köppern“ stand!

An dieser Stelle müssen unbedingt Elke und Tim Säger erwähnt werden, die an diesem Tag den Thekendienst übernommen haben und von morgens bis zum „bitteren“ Ende nicht nur für’s leibliche Wohl aller (der HUGO war der Renner!), sondern auch hinter den Kulissen für sauberes Geschirr, Ordnung etc. gesorgt haben. Ein weiterer Dank geht an Manuel Burkhardt, der seine Musikanlage mit allem was dazu gehört zur Verfügung gestellt hat und damit einen ganz großen Anteil am Gelingen dieses unvergesslichen Tages hatte!