Neue und alte Champions – Clubmeisterschaften 2017 im Doppel

Alt und jung – erfahren und draufgängerisch, siegessicher und nichts zu verlieren… Alle Gemütszustände kamen heute auf der Anlage am Wiesenweg zusammen und am Ende kam es dann doch ganz anders…

Ein spektakuläres Teilnehmerfeld traf sich um 11 Uhr, um die Meister 2017 im Doppel des TVK zu ermitteln. Im Vorfeld waren keine Favoriten auszumachen, viel zu homogen präsentierten sich die Herausforderer.

So kam es dann, dass der amtierende Clubmeister im Einzel, Tobi Bauder, mit seinem Partner Volker Marx, bereits in der Vorrunde gegen das Team „Routine“, Peter Saeger und Günther Kiessling die Segel streichen musste, Ebenso erging es Holger Winzer und Marcus Spahn, die trotz großem Kampf in der ersten Runde ausschieden.

Ebenso erging es Björn Herbert mit Stefan Langhoff und Daniel Braun mit Alexander Wiefett die alle frühzeitig in die Supporter Rolle wechselten. 

Auf der anderen Seite des Tableaus kämpften sich Jörg Barthel mit Constantin Sehlmeyer durch die Konkurrenz. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Substanzverlust bei beiden deutlich transparenter, die Routine und Erfahrung gewannen aber die Oberhand und trugen sie ins Endspiel.

Dort warteten mit Christopher Hill und David Walter dann ein Prüfstein. In einem echtem „Abnutzungskampf“ konnten sich Jörg Barthel und Constantin Sehlmeyer durchsetzen und sich die Krone der Doppel-Champions der Männer aufsetzen.

Den dritten Platz sicherten sich Jörg Waldmann mit Fabian Müller.

Bei den Damen waren die Anwärter auf die Krone noch weitaus gemischter. Teilweise wurde auf die Karte „Erfahrung“ gesetzt – Edith Lösch mit Heidi Schlepper, oder  auf die Karte „Familie“ – Katharina mit Diana Bauder.

Dazu kamen die Titelverteidiger Anne-Christine Spahn mit Frauke Koster, die „Herausforderer“ Kirsten Waldmann mit Andrea Graichen und die „Jungspunde“ Leonie Donskoj mit Milijana Klotz.

Im Endspiel standen sich dann Spahn/Koster gegen Klotz/Donskoj gegenüber. Zuerst deutete alles darauf hin, dass sich das Team „Jungspunde“ durchsetzt, schnell ging man mit 8:5 in Führung. 

Nach einem kurzem aber heftigem Zwischenspurt sicherten sich die Titelverteidiger mit 10:8 dann aber doch noch die Krone der Clubmeister.

Wir gratulieren den Clubmeistern im Doppel Jörg Barthel mit Constantin Sehlmeyer und Anne-Christine Spahn mit Frauke Koster.

Alle Fotos findet Ihr wie gewohnt in unserer Galerie.