Rezept für Himbeerschnitten

Edith Lösch, Spielerin der Damen 60 in der Verbandsliga, hat beim Schleifchenturnier die leckersten Himbeerschnitten die der TVK je gesehen hat, zur Verfügung gestellt…

Auf vielfachen Wunsch veröffentlichen wir hier nun das Rezept und hoffen auf zahlreiche Nachbacker….

HIMBEERSCHNITTEN
 
Teig:
4 Eier
200 g Zucker
1 Vanillezucker
200 g Haselnüsse
4 Eßl. Mehl
1/2 Pckg. Backpulver
 
Zutaten nacheinander verühren, auf einem gefetteten Backblech 20-30 Min. bei 200 Grad backen.
 
Buttercreme:
1 Sahnepudding mit 1/2 l Milch zubereiten, abkühlen lassen
100 g Zucker + 1/2 Pfd. Butter gut verrühren; den Sahnepudding einrühren
1 Würfel Palmin aufgelöst, etwas abgekühlt, langsam dazugeben
Buttercreme auf den abgekühlten Teig verteilen und 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
 
1 kg gefrorene Himbeeren auf die Buttercreme setzen und 3 rote Tortengüsse
darüber verteilen.
 
Guten Appetit….