Die Einzelclubmeister 2018 stehen fest!

Am vergangenen Samstag, den 15. September wurde ein sportliches Highlight auf der Anlage am Wiesenweg ausgetragen, die Clubmeisterschaften im Einzel der Damen und Herren.

Um die Konkurrenz noch spannender und attraktiver zu gestalten, hatten sich die Veranstalter, unser Sportwart Fabian Müller mit seinem Bruder Marius Müller, ein besonderes Schmankerl ausgedacht.

Neben dem „normalen“ Teilnehmerfeld, „Masters“ genannt, konnten die Mitglieder auch in der Altersklasse Ü40 ihren Meister ermitteln. Passend zum Alter hatte diese Gruppe den Namen „Legends“.

Als erste weibliche Legende konnte sich dann auch Antje Kuniss in die Siegerlisten eintragen. Nach starken Fight setzte sie sich im Finale der Damen in beeindruckender Manier gegen Manuela Rau durch. Den 3. Platz belegte Inga Winzer.

Den Lorbeerkranz für die erste männliche Legende durfte sich Patrick Panter aufs schüttere Haupthaar legen lassen. Der zweite Platz ging an Dirk Anderßen, während Ralf Dürsch letztendlich auf dem bronzenen Platz ins Ziel kam.

Powertennis konnte man dann bei den Herren Masters begutachten. 

Am Ende löste David Walter den bis dato amtierenden Clubmeister Tobias Bauder in einem hochklassigen Finale ab und hält ab sofort diesen Titel inne. Den „Point of the Tournament“ lieferten die beiden zudem mit einer irren Ralley, in der es mehrere Lobs gab und unfassbare Winkel gespielt wurden. Den 3. Platz erreichte Fabian Müller.

Wir bedanken uns bei Fabian und Marius Müller und bei allen weiteren Beteiligten, die auch diesen Event in typischer TVK Manier wieder zu etwas ganz besonderem gemacht haben.
 
Der absolute Höhepunkt steht uns dann am kommenden Wochenende bevor, wenn es um die Mixed- Clubtitel mit anschließender Saisonabschlußfeier geht.
 
Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme.