Hervorgehobener Beitrag

Herzlich willkommen beim TVK!

Unser Internet Auftritt hat ein neues Gesicht bekommen. Die Inhalte des letzten Jahres wurden übernommen, leider konnten die Links nicht übernommen werden. Sollten Sie hierher umgeleitet werden, obwohl Sie direkt einen Beitrag aus einem Newsletter angewählt hatten, ist das dem Neuauftritt geschuldet. Die Suche am rechten Rand hilft Ihnen aber, den gewünschten Artikel wiederzufinden.

Unser erster Vorsitzender hat das Wort…

Liebe Tennisfreunde, und wieder geht eine ereignisreiche Tennissaison zu Ende. Wie immer hatten wir einen fulminanten Start in die Sommersaison mit dem Tag der offenen Tür. Wenngleich das Wetter etwas zögerlich begann, konnte das dem hochengagierten Trainerteam und den vielen Besuchern nicht die Stimmung verderben und wir erlebten wieder einen Tag, der die Attraktivität des Weiter lesen »

Neue und alte Champions – Clubmeisterschaften 2017 im Doppel

Alt und jung – erfahren und draufgängerisch, siegessicher und nichts zu verlieren… Alle Gemütszustände kamen heute auf der Anlage am Wiesenweg zusammen und am Ende kam es dann doch ganz anders… Ein spektakuläres Teilnehmerfeld traf sich um 11 Uhr, um die Meister 2017 im Doppel des TVK zu ermitteln. Im Vorfeld waren keine Favoriten auszumachen, Weiter lesen »

Der TVK hat neue Clubmeister im Einzel 2017!

Nach der Medensaison stehen traditionell die clubinternen Meisterschaftskämpfe auf dem Programm.  Gleich zu Beginn des „Meistermonats September“ standen heute die Einzel-Clubmeisterschaften der Damen und Herren auf dem Programm. Zuerst standen die Spiele noch auf der Kippe, aber wie bereits bei vielen vergangenen Veranstaltungen, zeigte sich Petrus im grün-weißen Gewand, stoppte den Regen und ließ ab Weiter lesen »

Damen 60 weiterhin in der Verbandsliga

Eine tolle Saison spielten unsere Damen 60 in der Verbandsliga. Das Team mit Spielführerin Edith Lösch belegte in der zweithöchsten hessischen Spielklasse einen respektablen dritten Platz und sicherte sich somit eine weitere Saison auf Landesebene.  Drei Siege, drei Unentschieden bei nur einer Niederlage stehen am Ende für die Damen zu Buche. Dabei hatte das letzte Weiter lesen »